Zur Person:

Klaus Meyer

geboren 1957 in Herford,

1974 Mittlere Reife,

1974 - 1977 Lehre als Maschinenschlosser mit anschließender Tätigkeit als Monteur im Bereich Industriekraftwerke (KWK mit Großdieselmotoren), zeitweise für Werkzeugmaschinen (CNC-Bearbeitungszentren),

1983 Meisterprüfung im Maschinenbauer-Handwerk, anschließend mehrjährige Tätigkeit im Sondermaschinenbau,

1987 FOS („zweiter Bildungsweg“) u. Studium Maschinenbau-Energietechnik an der FH-Bielefeld,

1992 Abschluss Dipl.-Ing. Maschinenbau (FH),

1992 Niedersächsische Energieagentur GmbH, Hannover (Stephan Kohler), Projektleiter Neue Energie-Dienstleistungskonzepte, kommunale Energie-Strategien und industrielle Energieoptimierungen,

Konzeption, Durchsetzung und Vorbereitung des Klimaschutzprogramms Expo Region Hannover (KLEX) als Weltweites Projekt der EXPO 2000 (gemeinsam mit Udo Sahling vom Kommunalverband Großraum Hannover),

1997 OWL Marketing GmbH, Projektleiter Energie-/Technologieprojekte der EXPO Initiative OstWestfalenLippe, Projektleitung für die OWL Arena 2000, Durchführung verschiedener OWL-Energieforen,

Projektleitung des OWL Innovationspreises Marktvisionen (1997 bis 2001),

Projektleitung IdeenReich Wirtschaft OWL (2001),

2001 Gründung von Energie Impuls OWL (zusammen mit Prof. Dr. Rolf Schwarze)

seit 2001 Vorstandsmitglied im VDI OWL (ehrenamtlich), von April 2008 bis April 2014 1. Vorsitzender des VDI OWL, aktuell 1. stellvertretender Vorsitzender, ab Januar 2013 Vorsitzender des VDI Landesverband NRW