Energieeffizienz einfach gestalten: Lernende Energie-Effizienz-Netzwerke OWL


Energie Impuls OWL erleichtert mit den Lernenden Energieeffizienz-Netzwerken die Arbeit der (technisch) Energieverantwortlichen in den ostwestfälischen Industrieunternehmen.

Indem wir mit unseren Netzwerken die Energieverantwortlichen in den Unternehmen schulen, ihre Wahrnehmung im Unternehmen stärken, den persönlichen Erfahrungsaustausch organisieren und konkrete Arbeitshilfen zur Verfügung stellen, machen wir Energieeffizienz für die Handelnden einfach.

Wann lohnt sich ein BHKW? Geht Hallenbeleuchtung schon als LED? Wie lässt sich das Druckluftnetz einfach warten? Sollte man die erneuerbaren Energien in die Produktion einbinden?

Energie Impuls OWL organisiert die Beantwortung wichtiger Effizienz-Fragen. Wenn Sie sich mit denselben Fragen auseinandersetzen (müssen), dann erleichtern Sie sich doch einfach Ihre Arbeit mit unserer Erfahrung, unseren Kontakten und mit Wissen aus anderen Unternehmen.

Wie lässt sich Abwärme sinnvoll nutzen? Was ist bei der Modernisierung der Kälteanlagen zu beachten? Wie lassen sich die installierten Pumpen effizienter betreiben? Wie weit ist die Idee Industrie 4.0? …


Das bieten wir konkret:

  • Energie Impuls OWL organisiert den Erfahrungsaustausch von 12 bis 15 Unternehmen – 3 Jahre lang.
  • 4 Arbeitstreffen im Jahr – mit Fachvorträgen, Betriebsrundgängen und viel Zeit zum persönlichen Austausch.
  • Wir binden geeignete, professionelle Fachreferenten in die Arbeitstreffen ein – Werbevorträge sind nicht erlaubt.
  • Wir sind immer Ansprechpartner für Ihre technischen Fragen und bringen Sie mit Unternehmen in Kontakt, die das, was Sie noch vor sich haben, bereits gelöst haben.
  • Software-Tools (Excel-basiert) und Berechnungshilfen zur schnellen, sicheren Entscheidungsfindung.
  • Die Teilnahme am Netzwerk gilt für das ganze Unternehmen – Ihre Mitarbeiter/innen können alleine oder mit mehreren Leuten zu unseren Veranstaltungen kommen. Natürlich können Sie auch Ihre Fachpartner oder Dienstleister mitnehmen.

LEEN OWL III: Kick Off-Veranstaltung im Februar 2014 bei Miele in Bielefeld
LEEN OWL IV: Kick-Off im Februar 2015

Teilnahmeberechtigt: Unternehmen aus OWL mit Energiekosten > 250.000 €

Teilnahmegebühr: 2.900 € pro Jahr (Laufzeit: 3 Jahre); jährliches Energieeffizienz-Monitoring (optional) + 1.200 € pro Jahr

Sie haben Interesse oder Rückfragen?

Ansprechpartner: Peter Brünler, Projekt-Koordinator
bruenler(at)energie-impuls-owl.de
Tel. 0521 44 818 375

Infos zum Fraunhofer ISI und zu der LEEN GmbH:

EnergieArena

Die Messe für Energie-Effizienzlösungen in Produktion und Gewerbe

Auch 2014 fand die EnergieArena im Rahmen der Messe
Forum Maschinenbau (FMB) statt:

Energieeffizienz in der Industrie gewinnt immer stärker an Bedeutung und so hieß es vom 5. - 7.11.2014: Energie & Effizienz kundennah.
Das in den Vorjahren erfolgreich erprobte Konzept mit Vorträgen und Messe mit zentralen und dezentralen EnergieArena-Ausstellern im Rahmen der FMB (
Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen) wurde fortgesetzt. Besucher, Aussteller und Referenten knüpften Kontakte und informierten sich über energieeffiziente Potenziale im Maschinenbau.