Verein

Ziele:
  • Intensivierung der Anwendung von Zukunftsenergien in OWL,
  • Ausbau des Wissens- und Projektnetzwerkes für Unternehmen, Bildung, Institutionen,
  • Belebung der Motivation für Energieberufe (Studium und Ausbildung) und Verbesserung der Qualifikation von Fachkräften.

Energie Impuls OWL e.V. leistet:
  • Koordination von potentiellen Partnern aus Unternehmen, Institutionen, Politik und Kommunen,
  • Konzeption und Formulierung innovativer Projekte,
  • Öffentlichkeitsarbeit für Zukunftsenergien aus OWL.

Einige Aktionsschwerpunkte:

  • Qualifizierte Fachkräfte für die Unternehmen sind die Basis für die Entwicklung der Energiekompetenzregion OWL. In Bildungspartnerschaften mit den Hochschulen der Region, den Agenturen für Arbeit, dem VDI Verein Deutscher Ingenieure, Schulen, Unternehmen und Initiativen werden jährlich Projekte für den Fachkräftenachwuchs durchgeführt. Aktionen wie der „Bobby Car Solar Cup“, das "Stadtwerke energy camp" oder weitere Exkursionen zu Energieobjekten steigern das Interesse junger Leute an Energietechnologien und die Berufswahlkompetenz in OWL. Energie Impuls OWL arbeitet als Mitinitiator an der Verwirklichung des Berufserlebnishauses „Talentarium OWL“.

  • Die Vernetzung von Unternehmen und Anwendern für neue Projekte organisiert Energie Impuls OWL durch Workshops und Foren oder mit hochkarätigen Fachveranstaltungen. Dabei wird der Schwerpunkt Bauen und Wohnen im „Herforder Bauforum OWL“ diskutiert und beleuchtet, während die Lernenden Energie-Effizienz-Netzwerke, die Messe EnergieArena und das „Energieforum OWL“ - zusammen mit den Industrie- und Handelskammern - die industriellen Möglichkeiten für Effizienzsteigerungen, den Einsatz Erneuerbarer Energien und die Möglichkeiten der Unternehmen für neue Produkte und Dienstleistungen beleuchtet.
  • Mit gezielter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden jährlich über 100 Presseartikel von Energie Impuls OWL in der OWL-Presse lanciert, ergänzt durch Sonderbeilagen und Fernseh- und Radioberichte.
  • Energie Impuls OWL findet als Sprecher für die Zukunftsenergien in allen wichtigen OWL-Gremien und -Initiativen hohe Akzeptanz. Das verleiht dem Handlungsschwerpunkt Zukunftsenergien in der Regionalentwicklung noch mehr Gewicht. Kooperationen mit dem Land NRW, der EnergieAgentur.NRW und anderen überregionalen Partnern sichern die Präsenz der Region in NRW-, Bundes- und Europaebene. Nicht zuletzt, um sinnvolle Förderprogramme für Unternehmen aus Ostwestfalen-Lippe zu erschließen.
  • Wesentliche Impulse für technische Innovationen werden im Neubaubereich entwickelt, zusätzlich gilt das besondere Augenmerk dem Gebäudebestand. Im Industriebereich, bei Geschäftshäusern oder im Wohnungswesen sind erhebliche Einsparungen zu erzielen. Energie Impuls OWL setzt deshalb hier einen Schwerpunkt.